Unsere aktuellen News
 
10.09.2018

Der TV Vreden bietet ab Samstag, den 17.11.2018, 12.00 - 14.00 Uhr einen Selbstverteidigungskurs über zunächst 5 Einheiten als Schnupperkurs im Kursraum an der Franziskanerstraße 1 an.

Durch eine besondere Heran­gehens­weise aus dem Anti-Gewalt-Training in Verbindung mit Techniken aus Krav Maga, Wing Tsun, Jiu-Jitsu oder CF SelfDefense lernen die Eilnehmer in diesem Selbstverteidigungskurs gewaltarm Angreifer auf Abstand zu halten, zu Boden zu bringen, Schläge abzu­wehren oder notfalls auch zu ent­waffnen. Zusätzlich können auch theoretische Kenntnisse über Psychologie und Recht bei Angriffen erworben werden.

Artikel lesen
10.09.2018

Wegen der großen Nachfrage bietet der TV Vreden ab Dienstag, den 09. Oktober 2018, 20.15 - 21.15 Uhr, einen weiteren Zumba-Kurs in der Sporthalle des Gymnasiums an der Widukindstraße (Jungenhalle) an.

Artikel lesen
10.09.2018

Ganz neu im Programm des TV Vreden gibt es ab Mittwoch, den 19.09.2018, 18.00 – 19.00 Uhr den Kurs „Speedrope Groupfitness“. In diesem Kurs dreht sich alles ums „Seilspringen“. Speedropes sind spezielle Seile, die besonders dünn und leicht sind und sich dadurch schneller drehen lassen.

Der Kurs beginnt mit einem WarmUp, um die Muskeln und Bänder auf das Springen vorzubereiten. Anschließend wird zu fetzigen musikalischen Remixen gemeinsam im Takt und mit besonderen Schrittfolgen gesprungen. Da das Seilspringen sehr anstrengend ist, wird jeweils nur 3 – 5 Minuten gesprungen, gefolgt von Übungen zur Kräftigung und Lockerung. Am Ende der Stunde gibt es ein umfangreiches und erholsames Dehnprogramm.

Artikel lesen
27.08.2018

Was bedeutet eigentlich psychomotorisch? Psychomotorik ist ein ganzheitliches Konzept zur Entwicklungsförderung. Sie sieht das Kind im Mittelpunkt des Denkens und Handelns. Die Psychomotorik bietet vielfältige Möglichkeiten, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

In die Turnstunde übersetzt heißt dies, dass die Kinder ihrem zentralen Bedürfnis nach Bewegung nachgehen sollen. Durch die Gestaltung der Turnstunden sollen die Kinder aber eben nicht nur in ihrer Motorik gestärkt werden, sondern auch in ihrer Wahrnehmung, ihrem Selbstbewusstsein und ihren sozialen Kompetenzen.

Artikel lesen
27.08.2018

Um das „Kreuz mit dem Kreuz“ zu lindern und präventiv dafür vorzubeugen, werden wir in diesem Kurs mit und ohne Kleingeräte mobilisieren und stärken. Kombiniert mit Qigong finden wir unsere innere Mitte. Somit setzen wir Energien frei und lösen Blockaden, um stressfrei im Alltag agieren zu können.

Artikel lesen