Unsere aktuellen News
 
27.11.2016

Zur alljährlichen Nikolausfeier lud der TV Vreden in die Aula des Gymnasiums ein. An der Kirche trafen sich die Kinder mit den Eltern um in einem gemeinsamen Fackelzug, begleitet vom Schulorchester der Sekundarschule, geleitet durch Herrn Lebbing, in den Festsaal einzuziehen. Dort warteten alle gespannt auf den Nikolaus und seinen Knecht Ruprecht. Diese freuten sich sehr über die strahlenden Kinderaugen. Um den Nikolaus eine Freude zu machen, führten acht Tanz- und Turngruppen des TV eine Vorführung auf. Das Programm in der voll besetzten Aula dauerte eine Stunde und danach konnten alle Kinder ihre Nikolaustüte in Empfang nehmen. Einige nutzen im Anschluss noch die Möglichkeit, sich mit dem Nikolaus und seinem Begleiter fotografieren zu lassen.

Viele tolle Fotos dieser Veranstaltung findet íhr unter folgendem Link:

https://goo.gl/photos/W4vaQvt7SqsrpnLw8

05.12.2016
Die Maxis vom TV Vreden Handball waren wieder erfolgreich unterwegs. In einem spontan organisierten Turnier beim TV Borken konnte man alle Spiele für sich entscheiden. Da man mit 2 Mannschaften angetreten war, hatte man sich im direkten Vergleich die einzige Niederlage selbst zugeführt. Als verdiente Belohnung für diesen Erfolg gab es neue Sporttaschen. Diese wurden gesponsort von Haustechnik Tenhumberg. Die Mannschaft möchte sich in diesem Zuge recht herzlich bei Haustechnik Tenhumberg für die großzügige Spende und die mittlerweile schon mehrjährige Unterstützung der Mannschaft bedanken.
 
03.12.2016

Am gestrigen Samstag reiste unsere C-Jugend zum Turnier nach Bocholt. Dabei mussten die Jungs von Peter Gewers zu Beginn zwei Niederlagen einstecken. Gegen die WSG Vest verlor man mit 6:1 und gegen den SV Gronau mit 6:3. Zu viele Fehler in der Verteidigung sowie einige Fehlpässe sind Gründe für diese Niederlagen. In Zukunft gilt es da im Training noch einiges zu verbessern. Zumindest im dritten Spiel konnte sich der TV Vreden mit dem 5:5 ein Punkt gegen den SC Coesfeld erkämpfen.

03.12.2016

p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }

Am 2. Sonntag im November lud die Badminton-Abteilung zum Tag der offenen Halle ein.

Viele neue Gesichter, aber auch Spieler aus dem Verein, die ihre Familien und Freunde mitbrachten, sorgten dafür, dass alle Felder durchgehend besetzt waren.

Neben Schläger und Bällen, die in der Halle ausgeliehen werden konnten, war auch für die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

Besonders der Austausch zwischen erfahrenen Spielern und Anfängern mischte alles durch, sodass man schnell in‘s Gespräch kam. Die Abteilung freut sich darüber, dass sie viele Besucher für die Sportart begeistern konnte.

28.11.2016

Die Wasserballer des TV-Vreden verlieren ihr erstes Heimspiel der neuen Saison gegen den SV Gladbeck 13 denkbar knapp mit 15:16 Toren. Dabei hätte es in diesem Spiel eigentlich keinen Verlierer geben dürfen. Die Partie war völlig ausgeglichen und bis zum Schluss spannend. Das erste Viertel gewann der TV mit 5:4 Toren. Den zweiten Abschnitt entschieden die Gäste mit 4:3 für sich. Somit wurden beim Spielstand von 8:8 Toren die Seiten gewechselt.

Artikel lesen
1 2 3 4 5 ... ... 86 87 88