Unsere aktuellen News
 
14.12.2020
 

Der TV Vreden 1922 e.V.
wünscht gerade in dieser besonderen Zeit
all seinen Mitgliedern schöne Weihnachten
und einen guten Rutsch ins Jahr 2021
 
Insbesondere bedankt sich der TV Vreden bei den Vorstandskolleg*innen, Abteilungsleiter*innen und natürlich auch ganz besonders bei den Übungsleiter*innen- und Helfer*innen für ihren Einsatz im Jahr 2020!
 
Passt auf euch auf und bleibt gesund! 
 
Auch wir müssen unsere Geschäftsstelle wieder schließen.
Per Email unter tv-vreden@t-online.de sind wir aber jederzeit zu erreichen.

 

 

07.12.2020

Die am 30.11.2020. veröffentlichte Coronaschutzverordnung in NRW (gültig ab 01.12.2020) untersagt den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Vereine in NRW wie auch bundesweit weiter bis zum 20.12.2020.

20.10.2020
Walking ist ein guter Einstieg in ein Leben mit Bewegung. Zügiges Gehen ist unsere angestammte Fortbewegungsart. Der Organismus ist entwicklungsgeschichtlich darauf eingerichtet und bedankt sich für regelmäßige Bewegung mit körperlichem, geistigem und seelischem Wohlbefinden.
 
Ab Dienstag, den 03. November 2020 bietet der TV Vreden in der Zeit von 09.45 – 10.45 Uhr einen weiteren Kurs über 5 Einheiten an. (Alle Hygiene- und Abstandsregelungen werden selbstverständlich eingehalten) Startpunkt ist die Geschäftsstelle des TV Vreden, Franziskanerstr. 1.
 
Anmeldungen sind ab sofort möglich! Eine Anmeldung ist während der Ferien per Email möglich: tv-vreden@t-online.de
 
20.10.2020
Um das volle Fahrvergnügen auf der Skipiste genießen zu können, sollte man seine Muskeln schon im Voraus gut trainieren. Unsere ausgewogene Skigymnastik besteht aus Aufwärmung, Stretches, Kardio-Teil (Herz-Kreislauf-Kondition), Kraft, Dehnen und viel Freude an der Bewegung mit musikalischer Untermalung.
 
Nach den Herbstferien starten in unserem Kursraum an der Franziskanerstraße 1 wieder neue Kurse:
Montag, 26.10.2020, 15.00 - 16.00 Uhr,
Samstag, 31.10.2020, 10.00 - 11.00 Uhr,
Samstag, 31.10.2020, 11.00 - 12.00 Uhr
 
Artikel lesen
13.10.2020

Nils Waning, Gründer und Geschäftsführer von epcan:

Als regionales Unternehmen möchten wir die einmalige Chance nutzen, um mit der 3% Mehrwertsteuersenkung für 6-Monate unser soziales Engagement spürbar auszuweiten.

Die Mehrwertsteuersenkung wird unseren Kunden auf alle Produkte und Artikel weitergegeben, die nicht vom Typ "Internet-Grundtarif" sind.

Artikel lesen
1 2 3 4 5 ... ... 137 138 139